Samstag, 10. Mai 2014

Divertikelschnecke


Ich habe die Schnecke im gekauftem Salat gefunden. 
Da sie eigentlich im Mittelmeergebiet verbreitet ist, 
möchte ich sie nicht einfach bei uns aussetzen, 
deswegen habe ich ihr ein kleines Heim (Terrarium) bei mir eingerichtet. 
Sie scheint sich wohl zufühlen, frisst sehr gut und spaziert flott umher. 
Mittlerweile ist sie um das Doppelte gewachsen, 
sie hat jetzt einen Durchmesser von ungefähr 3 cm, damit ist sie auch ausgewachsen.
Für die Bilder habe ich sie in den Garten mitgenommen.



Ausflug auf einem alten Pflaumenbaum


Auf einer verholzten Hecke


So fand ich sie, man sieht deutlich den Unterschied vom Gehäuse


Im Endiviensalat ...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen